Hast DU Erfolg?

March 16, 2017

 

Zumeist wird "Erfolg haben" interpretiert als "die Fähigkeit, die eigenen Ziele zu erreichen".

 

Ziele wiederum definiert jeder Mensch für sich selbst.

 

So kann für den Einzelnen z.B. auch eine Tätigkeit oder Sache an sich einen Erfolg bedeuten, wenn sie von ihm als erfüllend oder sinnstiftend erlebt wird.

 

 

 

Eng verknüpft mit der Wahrnehmung Deines persönlichen Erfolgs ist das damit einhergehende "Zufriedenheitsgefühl": Weil Du etwas geschafft hast, das Du Dir vorgenommen hast oder etwas geschafft hast, das Du selbst zuvor nicht für möglich gehalten hast oder eben etwas tust, das Du liebst.

 

In unserer modernen Leistungsgesellschaft, in der viele Menschen nach dem unbewussten Glaubenssatz "Liebe durch Leistung" leben, gelten jedoch Geld, Macht und Ruhm eher als Erfolgsattribute als Erfüllt-Sein, Lebenszufriedenheit und innerer Frieden.

 

Doch all diese Dinge sind vergänglich. Das letzte Hemd hat bekanntlich keine Taschen.

 

Weder Geld noch Macht noch Ruhm wirst Du nach Deinem Tod mitnehmen können. Was Dich aber begleiten wird - und das wissen die meisten Menschen nicht - sind all Deine Ängste, Gefühle und Impressionen (siehe hierzu im Blog-Archiv das VIDEO "Was passiert, wenn wir sterben?" vom 25. October 2016).

 

Das bedeutet nicht, dass Geld grundsätzlich etwas "Schlechtes" ist. Es ist unbestritten, dass Du in diesem Zeitalter Geld zum Leben benötigst. Es gilt aber, die Wichtigkeit der Dinge zu hinterfragen.

 

 

Wahren Erfolg hast Du, wenn Du DEINE BESTIMMUNG lebst.

 

Frei von Anhaftung. Frei von Ängsten. Frei von Neid, Eifersucht und Hochmut.

 

 

 

Ja, ich möchte endlich MEINE BESTIMMUNG leben!

 

 

 

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Willst Du Frieden in der Welt?

April 15, 2018

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge

September 4, 2017

September 2, 2017

March 16, 2017

Please reload

Archiv